*

Schamanische und systemische Heilsitzungen

Wir leben in einem Kontext aus allem, was wir oder unsere Ahnen bisher erlebt und erfahren haben, seien es schmerzhafte körperliche Erfahrungen oder emotionale Schreckmomente, ebenso wie Momente die uns glücklich und stark gemacht haben. Wir schöpfen aus diesem Pool der Erfahrungen und lassen daraus unsere Gegenwart und Zukunft entstehen.

Für manche ist das ein toller Pool, manche wünschen sich jedoch einen Einblick in das Geschehen und haben den Wunsch etwas zu ändern.

Wie kann das gehen?

Im großen Raum der Seelen findet alles Vergangene und Gegenwärtige sowie Zukünftige zur selben Zeit statt. Vorstellbar ist dies für unseren Verstand nicht, da er nur das für wahr und sicher halten  kann, was er sieht und sich erklären kann. Wir sind aber nicht unser Verstand, wir sind Seelen, die hier im Körper leben.

Wie geht das praktisch?

Wir kommunizieren mit uns selbst.

?

Ja, in der persönlichen Arbeit mit mir erfahren Sie die möglichen Hintergründe und bekommen auch heilende Antworten auf Fragen, die sich in Träumen möglicherweise schon gezeigt haben.

Das ist ja Wahrsagen?

Nein, es ist die Seelensprache, Ihre Seelensprache, die sich mir im Rahmen der Verbindung mit Ihnen zeigt und mir für Sie die Möglichkeit gibt, den größeren Zusammenhang herzustellen, der sich dadurch auch neu sortieren und heilen kann. Das heißt, ich gehe mit Ihnen (Ihrer Seele) mit und Sie (Ihre Seele) zeigen mir, worum es geht. Stellen Sie sich einen Traum vor, Sie sind ganz in diesem Traum und erleben ihn real. Ebenso können Sie sich unsere Arbeit auch vorstellen. Wir erleben das, worum es geht und dadurch kann es in Heilung gehen.

Ein ganz alltägliches Beispiel

Rückenschmerz, der strahlt aus in das Bein und sorgt für unangenehme Mißempfindungen. Es ist alles abgeklärt, es wurde untersucht und eigentlich sollte alles i.O. sein. Der Schmerz ist aber trotzdem da. Da gab es dann im Rahmen der Seelenreise eine wichtige Frage, wann hat es begonnen? Die Antwort kam prompt, mit 14 Jahren. Was war da genau? Darauf taucht das Bild auf, das einen Jungen mit einem Mann zeigt, der ihm sehr wichtig war und sehr stark unter Schmerzen in der Lendenwirbelsäule gelitten hat. Weil der Junge ihn so gerne mochte, hat er ihm „geholfen“ und es für ihn leichter gemacht. Der Erfolg ist, dass der Junge mit 40 noch Rückenschmerzen hat und nicht weiß, wie er sie bessern kann. Der heilende Moment ist das Erkennen, dass ein Teil von ihm mit dem Mann und dem Schmerz verbunden geblieben ist. Da findet die Heilung tatsächlich statt, danach wird auch eine homöopathische oder osteopathische Behandlung weitere Linderung bringen, wenn es überhaupt noch nötig ist.

Ein anderes Beispiel ist eine frühe Liebe und die daraus resultierenden vielen erfolglosen Versuche einen Partner zu finden. Hier kürze ich es ab, die Situation, bzw. der heilende Moment war, als das Bild der 16-jährigen stehend vor ihren „Schwiegereltern“ aufgetaucht ist und klar wurde, dass dieser Moment einer Verlobung gleichkam und auch dies Auswirkung hatte. Nämlich: „Du bist und bleibst verbunden“. Da war es wichtig, die „Verlobung“ zu lösen, bevor eine neue Beziehung möglich ist.

Es gibt sehr viele sehr persönliche Geschichten, die z.T. leichter und lustiger Art sind und solche, die sehr dramatische Situationen zeigen, aus denen ein Teil unserer Seele keinen Ausweg findet und auch keinen Weg zu uns. Dann fehlt uns was, ein Teil von uns.

Reicht das schon?

Manchmal genügt tatsächlich dieser heilende Moment. In anderen Situationen geht es darum, das, was wir erfahren haben, umzusetzen.


Wie?

Indem wir hier in der Gegenwart handeln. Das kann ganz einfach sein, wie beispielsweise einen Ring, der uns von einem lieben Menschen in tiefer Verbundenheit geschenkt wurde. Dieser wird in einem kleinen Zeremoniell dem Wasser übergeben und man bedankt sich für die Zeit, die man miteinander verbracht hat. Es kann auch sein, dass es einen Weg zu einem bestimmten Platz zu gehen gibt. All dies dient dazu, das, was wir auf der Seelenebene erfahren und in Heilung gebracht haben, hier auf der Erde in unserem Leben zu manifestieren.

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail